von Uhlenhof

Labrador Retriever Zucht

Der Wurf A (geb. 29.06.2010) besteht aus 7 braunen Welpen (4 Rüden und 3 Hündinnen)


Name 

Geschlecht

Farbe

Uhrzeit

Gewicht

Lage

vergeben

 Amigo

Rüde

braun

03:50 Uhr

416 Gramm

Kopflage

ja

 Anton

Rüde

braun

04:15 Uhr

413 Gramm

Steißlage

ja

 Amadeus

Rüde

braun

04:54 Uhr

427 Gramm

Steißlage

ja

 Alf

Rüde

braun

05:49 Uhr

403 Gramm

Steißlage

ja

 Amy

Hündin

braun

07:12 Uhr

435 Gramm

Steißlage

ja

 Amber

Hündin

braun

08:03 Uhr

459 Gramm

Steißlage

ja

 Anita

Hündin

braun

10:19 Uhr

418 Gramm

Kopflage

ja

29.06.2010


29.06.2010



29.06.2010


29.06.2010


29.06.2010


29.06.2010


01.07.2010


15.07.2010



18.07.2010


24.07.2010


25.07.2010


25.07.2010


30.07.2010


30.07.2010


01.08.2010


04.08.2010


1. Welpentreffen am 24.10.2010 in Flörsheim in der Hundeschule Mundt

 

Gruppenbild 2



Gruppenbild 3


Alle haben sich über das Wiedersehen riesig gefreut



Die Welpen haben gleich zusammen gespielt


als ob sie nie getrennt gewesen wären



Hier kämpfen Amy und Charly (Alf) um ein Spielzeug


Amy (Anita) ergibt sich gegenüber Amigo


 

Amber und Amy kämpfen um das Tau gegen einen ihrer Brüder


Amber und Amy hatten auch zu zweit viel Spaß


Beim gemeinsamen Gassi-Gehen konnten Erfahrungen ausgetauscht werden


Man konnte sehen, dass alle ihre Hundekinder gut im Griff haben


Echte Labbis können Pfützen nicht ignorieren


Amy (Anita) fragt wohl, ob es jetzt wieder nach Hause geht


Amadeus erschöpft an der Leine


Alf, sein Rufname lautet nun Charly


2. Welpentreffen am 22.05.2011 in Flörsheim in der Hundeschule Mundt

 

Amadeus mit Familie


Amigo mit Familie

 

Nero (Anton) mit Familie


Charly (Alf) mit Familie

 

Amber mit Familie



Amy (Anita) mit Familie


Beim gemeinsamen Gassi-Gehen nach dem 2. Welpentreffen


Das Rudel auf der Jagd

 

Schöpferische Pause


Die Wasserratten in ihrem Element


Nasse Hunde beim Trocknen


Nero (Anton) mit Frauchen bei der bestandenen Begleithundeprüfung


Amadeus mit Frauchen bei der bestandenen Begleithundeprüfung


Treffen vom A- Wurf am 24.06.2012


Unser Spaziergang ging rund um die Wiesenmühle mit anschließender Einkehr zum Essen


Die Geschwister hatten viel Spaß beim Spielen. Klein Babsy, aus dem B- Wurf findet es auch ganz spannend. (links im Bild)


Hier spielen Amy, Amadeus und Nero (Anton)



Für unsere Babsy war der Spaziergang mit ihren großen Geschwistern sehr anstrengend. Deshalb wurde sie zeitweise ein Stück getragen


Nein, kein weißer Labbi mit braunen Ohren sondern Pebbels, der Hund meiner Arbeitskollegin und Hunde-Hebamme Anja